Frau Dr. Förster ist im September 2012 Mutter geworden!

Wir gratulieren Frau Dr. Förster zur Geburt Ihrer zweiten Tochter.
Seit Anfang des Jahres ist Sie wieder bei uns in der Praxis und auch wieder für Sie da.

 

Regelmäßige Vorsorge zahlt sich aus!

Denken auch Sie an Ihre halbjährliche Kontrolle und bringen Sie Ihr Bonusheft mit! Gerne erinnern wir Sie auch über unser Recall – System an Ihre Kontrolltermine. So können wir versteckte Frühformen von Karies und Parodontitis erkennen, bevor sie sich unangenehm bemerkbar machen.

Dies gilt übrigens auch für Kinder: Wir möchten die Zahngesundheit Ihrer Kinder fördern und nebenbei gewöhnt sich Ihr Kind daran, dass es „gar nicht so schlimm“ war.





 

 

Elternabend im Kindergarten Pinocchios Schlaumeier

Im März haben wir einen Vortragsabend über gesunde Zahnpflege bei Kindergartenkinder im Kindergarten Pinocchios Schlaumeier gehalten.
Wir waren von dem großen Interesse der Eltern überwältigt und hatten einen spannenden diskussionsreichen Abend.
Das werden wir sicherlich wiederholen!

Innovative Optik dank unserer neuen intraoralen Kamera

Wir können Ihnen nun Live und in Farbe zeigen was im Mund geschieht. Eine kleine Kamera überträgt die Bilder aus dem Mund auf einen Videobildschirm. Sie kann aber noch viel mehr: Karies und Plaque werden durch Fluoreszenz und einer Softwareauswertung sofort dargestellt! So können wir bereits Frühformen der Karies entdecken und Ihnen diese am Bildschirm zeigen.

 

 

 

Herr Eduard Becker verstärkt unser Zahnarztteam seit Juni 2012

Der junge, sympathische Kollege fühlt sich als einziger Mann in unserer Praxis verständlicherweise sehr wohl! Wir begrüßen Ihn in unserer Praxis und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

 

 

Frau Dr. Gloria Förster erwartet Ihr zweites Baby im September!

Wir sind schon ganz gespannt und wünschen Ihr für den Start alles Gute! Sie plant für Ende des Jahres Ihren Wiedereinstieg. Bis dahin wird Sie vertreten von Ihrer Mutter, Frau Dr. Octavia Rosner sowie unserem neuen Kollegen, den wir Ihnen hier gleich vorstellen wollen ….

 

Bonusheft-Aktion 2011

Punkten Sie auch in 2011 bei uns! Jede 10. kleine Prophylaxe ist kostenlos.

Aus der Reihe "Die größten Irrtümer" ...

Zuckerfrei bedeutet ohne Zucker. Weit gefehlt! Neben dem herkömmlichen Haushaltszucker gibt es nahezu unzählige weitere Zuckervarianten: Fruchtzucker, Traubenzucker, Maltose, Milchzucker, Dextrose, etc. Steht auf einer Verpackung zuckerfrei, ist lediglich kein Haushaltszucker enthalten. Und die anderen Zuckerarten haben leider genau dieselben Folgen für unsere Zähne. Die sogenannten Zuckeraustauschstoffe (Sorbit, Mannit, Isomalt, etc.) sind sogar nicht in jedem Fall zahnschonend.

Fluorid - vorbeugend gegen Karies

Mittlerweile nehmen wir durch unsere Ernährung nur noch etwa 0,3 Milligramm an Fluoriden auf, so dass wir die für den Menschen optimale Menge von 1,0 Milligramm nicht erreichen. Dabei spielt das Fluorid auch bei der Pflege der Zähne eine erhebliche Rolle. Karies beginnt, wenn Säuren einen Bestandteil unseres Zahnschmelzes angreifen. Dies ist mit ausreichender Fluoridversorgung nicht der Fall bzw. kann Kariesschaden vermeiden und teilweise sogar egalisieren. Deshalb empfehlen wir, die Zähne mit Fluoridpräparaten zu putzen, um die Fluoridversorgung zu ergänzen und um wirksam gegen Karies vorzubeugen. Spezielle Zahnpasten und entsprechende Gels, die einen entsprechenden Schutz aufbauen, erhalten Sie ganz bequem in unserem Prophylaxe-Shop.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Mitarbeiterin Hajrije Ahmetaj!

Nach ihrer Ausbildung bei uns haben wir Hajrije Ahmetaj in eine Festanstellung übernommen. Sie kann sehr gut mit unseren kleinen Patienten umgehen und ist eine richtige Kinder-Spezialisten geworden.

Unsere neu gestalteten Räume sind jetzt mit innovativer Dental-Technik von Sinora ausgestattet!

Für einen perfekten Praxis-Alltag sind unsere neu gestalteten Räume ausgestattet mit innovativer Dental-Technik von Sinora. Sirona ist seit mehr als 130 Jahren führend in der Dentalindustrie sowie wegweisend in Technologie und Design.